Schach – Computer

                                     

                           

 

 

An dieser Stelle möchte ich den schon etwas älteren

(… aus den 80er Jahren) Schachcomputer

 

MAESTRO  „SchachProfessor“

 

vorstellen inclusive ein paar Fotos (... am Ende)

… Abbildung zeigt die Titelseite

     vom Bedienerhandbuch

 

„Jede große Reise beginnt mit dem

ersten Schritt“         (Chinesisches Sprichwort)

 

Auch die Reise in die Welt des Schachspiels!

 

Mit diesem Schachcomputer macht es richtig

Spaß, das Schachspiel zu erlernen.

Aber auch derjenige, der das Schachspiel schon

gut beherrscht, wird sich wundern, wie spielstark

dieser Schachcomputer ist und sicherlich Mühe

haben, diesen zu besiegen, daher „Schachmatt“

zu setzen – oder eher umgekehrt ?

Das schöne ist bei diesem „Schachprofessor“,

daß er über den eingebauten Lautsprecher deutlich

sprechen kann, daher mit seiner elektronischen Stimme

die einzelnen Schachzüge ansagt wie z. B.:

„Computer zieht G4  -  G1 - Schach oder „lange Rochade“

und zusätzliche Anzeigen über Koordinaten - LED´s.

 

 

Technische Daten  /  Bedienung  /  Funktionen:

 

          Mikroprozessor:   Mitsubishi

          Taktfrequenz:       5 MHz

          Software:              8 KByte - Programm

                                       mit elektronischer Sprachausgabe

          Programmautor:   Eric van Riet Paap

          Stromversorgung: 4 Batterien AAA;  Netzgerät

          Funktionstasten:   10 (Spiel, Start, Info, Zurück, Stufe,

                                       Beide, Position, Kontrolle, Sprache,

                                       Ein / Aus)

          Schachbrett:          Leichtgängiges Drucksensorbrett

          LED`s:                  16 Koordinaten - LED`s

          Spielstärke:           64 einstellbare Spielstärkestufen

          Funktionen:          Zugvorschläge, Rücknahme von

                                       Zügen, Positionseingabe und

                                       -kontrolle, Lösungen von

                                       Mattaufgaben

          Sicherheitsnorm:   Alle ASTM  F963  und  EN 71

          Sonstiges:              Ausführliches Begleitbuch

 

 

... spielen ohne Schachfiguren ?
... mitten im Spiel
... für weiß sieht es im Moment besser aus: - mehr Figuren und bietet hier schwarz Schach