Unser

 

 

A   d   v   e   n   t   s

       

 

                                    k   a   l   e   n   d   e   r

 

 

             2   0   1   1

 

 

 

… jeden Tag etwas neues

 

 

 

- 24 Tage lang

 

 

      ▼      ▼      ▼      ▼       ▼       ▼      ▼    

 

 

01

 

Weihnachten beginnt bei uns selbst: Wenn wir uns darauf besinnen, die Weihnachtszeit ohne Hektik erleben zu wollen.

 

02

 

Schon mal nachgedacht ? Gestern, am 1., waren es im

Dezember noch 24 mal soviel Tage bis Heiligabend.

              Heute sind es nur noch 12 mal soviel Tage.

 

03

 

Advent ist, wenn ich mir Zeit nehme, mit meinen Lieben schöne Abende bei Kerzenschein zu verbringen.

 

04

 

In Ruhe die Zutaten für selbstgemachte Bratäpfel zusammensuchen und mich dann mit deren Duft an die Kindheit erinnern, gehört für mich zur Adventszeit.

 

05

 

Zu Weihnachten nette, individuelle Grüße an alle schicken, die mir etwas bedeuten, bringt diesen sicherlich eine kleine Freude.

 

06

 

Heute kam der Nikolaus, brachte wohl was schönes Dir ins Haus. Sei dankbar heut dafür, denn der Nikolaus kam von weit her dafür.

 

07

 

Machen wir uns auf den Weg, die Stille, den Frieden und die wohltuende Langsamkeit dieser Weihnachtszeit für uns neu zu entdecken.

 

08

 

Ob über oder unter Null, ob es regnet oder schneit, besonders schön und wundervoll sei Eure Weihnachtszeit!

 

09

 

Advent ist, wenn ich nicht ständig durch die Zeit hetze, sondern in Ruhe mal einem Kinderchor zuhöre.

 

10

 

Vielleicht sollten wir in der Adventszeit einmal daran denken, daß die weihnachtliche Stille und Frieden, in dem wir hier leben, keine Selbstverständlichkeit auf dieser Welt ist.

 

11

 

Advent ist, wenn wir alle, allen Menschen, die uns begegnen, ein freundliches Lächeln schenken.

 

12

 

In der Adventszeit hole ich mir die Fröhlichkeit in mein Herz, mit dem Summen „eines“ Weihnachtsliedes:

„Oh du fröhliche, oh du …..“

 

13

 

Als ich heute morgen erwachte, war draußen Sturm und Regen. Hoffentlich liegt zu Weihnachten Schnee, dachte ich, wie soll der Weihnachtsmann mit seinem Schlitten sonst zu uns kommen?

 

14

 

Wenn ich jetzt in der Adventszeit durch die Straßen laufe, erfreue ich mich an den vielen weihnachtlichen Lichtern, an den bunten Sternen, den schön geschmückten Tannenbäumen und Girlanden.

 

15

 

Ein lächeln und ein dankbarer Händedruck zu

Weihnachten ist oftmals manchen mehr wert, als

ein  ………….

 

16

 

Jetzt sind es nur noch 8 Tage bis Heiligabend. Nutzen wir die Zeit, in Ruhe und ohne Hektik die letzten Vorbereitungen zu planen und zu treffen.

 

17

 

Denken wir Menschen zu Weihnachten nicht nur an uns.

Weihnachten sollten wir auch die Vögel draußen bescheren, die vielleicht frieren und keine Nahrung finden.

Und auch die Tiere im Tierheim freuen sich über kleine Zuwendungen, ........

 

18

 

Wie doch die Zeit dahinrennt, ist das nun schön oder

nicht schön ? Heute ist schon der 4. Advent.

Warten wir nun auf Heiligabend ? Ja ! – Aber auch der kommt schnell daher, freuen wir uns darauf !



 

19

 

Was hält uns davon ab?

Ein schönes Weihnachtsgedicht auswendig zu lernen und am Heiligabend unter dem Tannenbaum aufzusagen!


 

20

 

Ich wünsche mir in diesem Jahr,

mal Weihnachten, wie es früher war.

Kein Hetzen zur Bescherung hin,

kein schenken ohne Herz und Sinn.



 

21

 

Jeder Tannenbaum bereitet sich nun vor aufs Weihnachtsfest.
Denn ein Weihnachtsbaum zu sein, das ist fein!

 

22

 

Den Christbaum direkt beim Förster im Wald selbst schlagen, vielleicht sogar im Schnee, bringt uns Freude und gehört zur Adventszeit.

 

23

 

Den Christbaum gemeinsam mit der Familie mit selbstgebasteltem Weihnachtsschmuck behängen,

läßt alle Augen glücklich glänzen.

 

 

 

24

 

 

Heute kommt der Weihnachtsmann !  

                                                   

 

Was meint Ihr, was der alles kann.

 

Er kann jedem Geschenke bringen,

dafür müßt Ihr ihm etwas schönes singen.

 

 

 

  Wir wünschen

 

 

Ihnen   und Ihren

 

 

Lieben   ein wahrhaft

 

 

frohes, besinnliches

 

 

 

  Weihnachtsfest !

 

 

 

-  E d o    und    N e d a  -

 

 

- Copyright bei Edo Rabius